Schadensabwicklung Versicherung

Schadenskorrespondenz mit Versicherungen

Wir haben mit vielen Versicherungen einen Partnervertrag/Kooperationsvertrag unterschrieben. Somit verpflichtete wir uns, nach Erhalt eines Instandsetzungsauftrages innerhalb kürzester Zeit Verbindung mit dem Geschädigten aufzunehmen.

 

In diesem Telefonat wird mit dem Kunden geklärt ob sein Fahrzeug noch fahrbereit ist oder sofort geholfen werden muss. In diesem Fall wird der Kunde sofort mit einem entsprechenden Mietwagen versorgt und sein Fahrzeug in unsere Firma gebracht. Alternativ wird mit dem Kunden ein Wunschtermin für die Reparatur vereinbart.

 

Der Schaden wird nach Herstellervorgaben kalkuliert, Bilder werden erstellt und per EDV an die jeweilige Versicherung versandt. Nach Erhalt der Kalkulation und allen schadensbedingten Unterlagen erteilt die Versicherung zeitnah eine Reparaturfreigabe.

 

Die für die Reparatur nötigen Teile und alle notwendigen Materialien werden bestellt und die Reparatur beginnt.

 

Nach Fertigstellung wird die Reparaturrechnung mit dem Reparaturablaufplan an die jeweilige Versicherung versandt. Per Post oder per EDV.

 

Hat der Kunde eine Abtretungserklärung unterschrieben muss er sich nicht weiter mit der Bezahlung der Rechnung beschäftigen. Die Versicherung reguliert direkt mit Auto Christian, der Kunde erhält eine Rechnungskopie und zahlt ggf. bei der Fahrzeugauslieferung an uns noch den Selbstbehalt.

 

Vor der Fahrzeugauslieferung führen wir eine Innen- und Außenreinigung durch.

 

» Der Auto-Christian Film - so funktioniert Schadensabwicklung

» Impressum/Kontakt » Datenschutz  DER FILM   Login ReparaTOUR


Zentrale: 08106 / 24 64 0 - Annahmestelle: 089 / 72 60 91 97-70
E-Mail: info@auto-christian.de

Schadensabwicklung Versicherung